Memobase 


Daten werden geladen, bitte warten Sie.
MEMOBASE
Zurück zur Übersicht Drucken Dokumente im Bestand

  • Inhalte
  • Verortung
Videobestand Vertical danse

Videobestand Vertical danse

Der Bestand besteht aus einer mit der Künstlerin besprochenen Auswahl von Stückaufzeichnungen.

Hauptidentifikator
Tanzarchiv-128
Original-ID
128
Zuständige Institution
Stiftung SAPA, Schweizer Archiv der Darstellenden Künste
Originaltitel des Archivs
Fonds: Vertical danse
Medium
Video
Umfang
9 (06:39:00)
Entstehungszeitraum
1983-2007
Original-Signatur
42 (102 nicht zu exportierende spätere Ablieferung)
Sprache
Kontext

Noemi Lapzeson *28.6.1940 in Buenos Aires, Tanzausbildung an der Julliard School in New York, parallel dazu Zusammenarbeiten mit Merce Cunningham, Doris Humphrey, Antony Tudor und José Limón. Ab 1959 Mitglied der Marta Graham Company, 10 Jahre Solistin und Lehrerin. Ende der 1960er Jahre Umzug nach London, zusammen mit Bob Cohen Gründung der London Contemporary Dance Company and School, gleichzeitig Lehraufträge in Montréal, Toronto, Angers, Paris, Tel Aviv und Buenos Aires. Ab 1980 ist Lapzeson in Genf ansässig, wo sie verschiedenen Unterrichtstätigkeiten nachgeht, u.a. am Grand Théâtre de Genève. Parallel Kreation erster eigener Choreografien. 1986 gründete Lapzeson mit Philippe Albèra, Jean-François Rohrbasser und Nicole Simon-Vermot die Association pour la danse contemporaine (ADC). 1989 Gründung ihrer eigenen Kompanie Vertical danse, u.a. mit Diane Decker, seither kontinuierliche Tätigkeit als Choreografin und Pädagogin.

 

Auszeichnungen:

  • 1999 Guggenheim-Stipendium in New York
  • 2002 1. Schweizer Tanz- und Choreografiepreis
  • 2007 Prix de la Ville de Genève
Verwandte Bestände

In der Geschäftsstelle Lausanne liegt eine Dokumentation zu Noemi Lapzeson vor (ab 1966). Die Fernsehproduktion "Danser son siècle - Martha Graham mit Noemi Lapzeson" ist als Kopie unter 77-93-DVD-4448 vorhanden.

Dieser Bestand ist Teil des Memoriav Projekts "Notrettungen von Videoaufzeichnungen des Schweizer Tanzschaffens". Dieses umfasst folgende Bestände:

Um die Metadaten aller Dokumente aus dem Projekt "Notrettungen von Videoaufzeichnungen des Schweizer Tanzschaffens" aufzurufen, fogen Sie bitte diesem Link.

Bestandsbeschreibung

http://katalog.tanzarchiv.ch/tanzarchiv/detail.aspx?ID=128

Projektname
Notrettungen von Videoaufzeichnungen des Schweizer Tanzschaffens
Projektbeschreibung

http://memoriav.ch/projects/videoaufzeichnungen-schweizer-tanz/

Auswahl/Vollständigkeit

In den ersten Jahren der mediathek tanz.ch wurden erste Stückaufzeichnungen übergeben und im Rahmen eines Memoriavprojekts erschlossen und konserviert (Signatur 42).

Die spätere Ablieferung von 2010 mit Signatur 102 enthält alle zu dem Zeitpunkt bei Noemi Lapzeson vorhandenen Kopien von Stückaufzeichnungen (keine Originalaufzeichnungen). Diese wurden noch nicht bearbeitet (Signaturnummer 102)

Datum der Übernahme in Memobase
28.02.2017
Informationen zur Erschliessung

ISAD(G)

Bearbeitungsperiode: 2010

Rechte

Die Urheberrechte verbleiben bei den jeweiligen Urhebern. Das Tanzarchiv verfügt über Nutzungsrechte. Eine Zugänglichkeit der Videodaten via Memobase+ ist zukünftig geplant.

Zugang

Die Metadaten sind via Onlinekatalog des Tanzarchivs und via Memobase recherchierbar. Einsicht in die Videodaten sind für sämtliche Videobestände vor Ort im Tanzarchiv möglich. Für Lehre und Forschung stehen die Sichtungskopien unentgeltlich zur Verfügung und können von Dozenten ausgeliehen werden. Jede weitere Nutzung ausserhalb des Archivs (für Vervielfältigungen, Publikationen oder Veranstaltungen) muss individuell mit den Rechteinhabern geklärt werden.

Publikationen

- De Rycke, Lisa und Davier, Anne: Lapzeson, Noemie. In: Theaterlexikon der Schweiz, Bd. 2, Zürich, 2005, S. 1080-1081.

- Moreno, Jesus: Noemi Lapzeson. Photographies de 1981 à 1994. Genève, 1994. [MA 196]

- www.noemilapzeson.com

Bemerkungen

Keine Kassation

Adresse
Stiftung SAPA, Schweizer Archiv der Darstellenden Künste
Limmatstrasse 265
8005 Zürich
Website  |  Onlinearchiv  |  Kontakt
  • Memobase Gesamtbestand